Halbinternat

 

Von Montag bis Freitag bieten wir eine sorgfältige Nachmittagsbetreuung, die von erfahrerenen LehrerInnen und ErzieherInnen geleitet wird.  Individuelle Lernzeit (mit Hausübungskontrolle), gegenstandsbezogene Lernzeit (Tutorenstunden aus D, E, F, L, M) und zahlreiche Freizeitangebote gliedern den Ablauf. So werden die intelektuellen, sportlichen, kommunikativen und kreativen Begabungen der SchülerInnen gefördert. Individuelle Lösungen sind möglich. Das ernährungswissenschaftlich kontrollierte Essen wird täglich frisch zubereitet.

Speiseplan

 

Nachmittagsbetreuung am Albertus-Magnus-Gymnasium

 

Grundsätzliches

Die Betreuung der Schüler und Schülerinnen des Albertus Magnus-Gymnasiums am Nachmittag übernimmt unser Halbinternat.

Die Erziehung zur Selbständigkeit beim Arbeiten und Organisieren des Lernpensums (Erledigung der Hausübungen, Vorbereitung auf Tests und Schularbeiten während der Lernzeiten) ist uns dabei ein ebenso großes Anliegen wie die Förderung der sozialen Interaktion über Klassen- und Altersgrenzen hinweg, wobei ein ausgewogenes Programm von musisch-kreativen und sportlichen Angeboten allen SchülerInnen die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung bieten soll. Einige davon sind hier angeführt:


HI 1

 

Durch die Zertifizierung unseres Halbinternats durch das BMUKK wurde eine deutliche Erweiterung unserer Angebotspalette sowie eine gezielte Individualisierung der Lernbetreuung ermöglicht. Neben der bewährten Lernförderung in den Tutorien (Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein) werden nun auch auf sportlichem, musisch-kreativem und naturwissenschaftlichem Gebiet Interessen geweckt und Potentiale gefördert.

Elternbrief für das Halbinternat

Zu den Tutorien und Angeboten

 

Musisch kreativPlakat 2015-16

ScienceLabSpielen mit Farbe und Papier

Dem regelmäßigen Informationsaustausch zwischen Betreuern, Vormittagslehrern und Eltern kommt in unserem Halbinternat eine wesentliche Bedeutung zu.

 

Organisation

Unsere SchülerInnen werden in nach Schulstufen eingeteilten Gruppen durch eine/n bzw. zwei GruppenleiterInnen (alternierend) betreut, wobei aus organisatorischen Gründen die Zusammenlegung mehrerer schulstufengleicher Klassen zu einer Gruppe notwendig sein kann.

Unser Halbinternat steht ALLEN SchülerInnen bis zur Matura offen!

Die Gruppengröße liegt bei 15-20 Kinder pro Gruppe.

 

Anmeldung

Eine Anmeldung zum Halbinternat erfolgt über unsere Sekretärin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!?subject=Halbinternat">Mag. Margit Lonkai und kann den täglichen Besuch der Nachmittagsbetreuung ebenso umfassen wie einzelne Tage. Sogar die Buchung von Einzelstunden (v.a. in der Überbrückungszeit zwischen Vormittags- und Nachmittagsunterricht) sowie die Anmeldung zur Mittagsaufsicht (Essen mit 1 Stunde Aufsicht inklusive) ist möglich.

Die Tutorien und sämtliche Angebote aus dem sportlichen, musisch-kreativen und naturwissenschaftlichen Bereich stehen nur halbinternen SchülerInnen ab einer Anmeldung von drei Tagen pro Woche zur Verfügung!

 

Räumlichkeiten

Das Betreuerzimmer (mit angeschlossenem Tischfußballraum) bildet das logistische Zentrum unseres Halbinternats. Es befindet sich ebenso wie der Großteil der von den Nachmittagsgruppen belegten Klassenräume im ersten Stock des Gymnasiums. Die beiden übrigen Gruppen nützen die Klassenzimmer im Erdgeschoss. Daneben können unsere halbinternen SchülerInnen den Tischtennisraum (neben Turnsaal A), die Bibliothek (4. Stock) und nach Absprache die schuleigenen EDV-Säle verwenden und für Tutorenstunden oder Lernbetreuungseinheiten in die umliegenden Klassenzimmer (v.a. im 2. Stock) ausweichen. Die Benützung des Hofes während der Freizeiten ist nicht nur gestattet, sondern in höchstem Maße erwünscht! Auch die Turnsäle können (soweit frei) nach Absprache verwendet werden (v.a. in der kalten Jahreszeit).

 

Tagesplan

11.50/12.45/13.40 Uhr                       Unterrichtsschluss, Mittagessen

                                                           Speiseplan

anschließend                                      Freizeit

14.30 Uhr                                           Beginn der ersten Lernzeit

15.20 Uhr                                           Zweite Lernzeit (bei Bedarf) oder Freizeit

16.00 Uhr                                           Freizeit

17.30 Uhr                                           Ende des Halbinternats

 

Abholzeiten 

Im Sinne der Förderung von Ruhe und Konzentration beim Arbeiten ersuchen wir Sie, Ihre Kinder im Regelfall frühestens ab 15.20 Uhr abzuholen. Dann ist meist auch die Erledigung zumindest des Großteils der Hausübungen gewährleistet. Sollte Ihr Kind allein nach Hause gehen dürfen, ersuchen wir um schriftliche Mitteilung (Dauerentschuldigungen für das gesamte Jahr sind möglich). Ohne schriftliche Entschuldigung dürfen wir Ihr Kind nicht vor der vereinbarten Gehzeit entlassen!

 

Externe Schüler

Gemäß unserer Schulordnung ist ein Verbleib unserer SchülerInnen im Schulhaus ohne Aufsicht NICHT GESTATTET. Dementsprechend müssen externe SchülerInnen in der Zeit zwischen Vormittags- und Nachmittagsunterricht entweder das Schulhaus verlassen oder sich mittels Betreuungsmarke (erhältlich im Sekretariat bzw. am Buffet, falls das Mittagessen in der Schule eingenommen werden soll) zur Überbrückung einer Halbinternatsgruppe anschließen.

 

Gebühren

Die aktuelle Gebührenliste sowie Auskünfte über Pauschalverrechnungen, Ermäßigungen und Kosten für Betreuungsmarken erhalten Sie im Sekretariat bei Mag. Margit Lonkai.

 

Kontakt

Im Sinne einer guten Kooperation zum Wohl Ihres Kindes halten Sie bitte möglichst regelmäßig Kontakt mit dem/der Gruppenbetreuer/in Ihres Kindes (v.a. zur Klärung des individuellen Nachmittagsplanes Ihres Kindes)! Oft können auf kurzem Weg Anliegen besprochen, Missverständnisse ausgeräumt und Schwierigkeiten umgangen werden, bevor sie entstehen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch an die Leitung des Halbinternats wenden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Leiter des Halbinternates

0664/8531486, Mo-Fr 14.00-17.30 Uhr

Bei Fragen zu den Tutorien und Freizeitangeboten am Halbinternat:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!?subject=Tagesbetreuung" target="_blank">MMag. Johannes Wais Koordinator der schulischen Tagesbetreuung