Allgemeines

Schulart

Unsere Schule ist ein katholisches Privatgymnasium für Buben und Mädchen. Sie besitzt das volle Öffentlichkeitsrecht (das heißt, dass alle Abgänger der Schule denen staatlicher Schulen gleichgestellt sind).

SCHULPROFIL:

  • Gymnasium mit Latein oder Französisch ab der 3. Klasse
  • Realgymnasium auch in der Unterstufe (mit Computerschwerpunkt und naturwissenschaftlichem Labor), Latein ab der 5. Klasse
Religion Die Schüler müssen nicht katholisch sein, die Teilnahme am Religionsunterricht ihrer jeweiligen Konfession ist aber verpflichtend.
Berechtigung Unsere Schüler können bei uns sämtliche Studienberechtigungen erwerben.
Halbinternat Von Montag bis Freitag bieten wir eine sorgfältige Nachmittagsbetreuung, die von erfahrerenen LehrerInnen und ErzieherInnen geleitet wird. Individuelle Lernzeit (mit Hausübungskontrolle), gegenstandsbezogene Lernzeit (Tutorenstunden aus D, E, F, L, M) und zahlreiche Freizeitangebote gliedern den Ablauf. So werden die intelektuellen, sportlichen, kommunikativen und kreativen Begabungen der SchülerInnen gefördert. Individuelle Lösungen sind möglich. Das ernährungswissenschaftlich kontrollierte Essen wird täglich frisch zubereitet.
Freizeit sinnvoll nützen, Begabung fördern Langeweile muss nicht aufkommen: Fünf Sportklubs, Jungschar, Schachklub, Leistungskurse für Hochbegabte, Sprachkurse und Aktivitäten für die ganze Familie sorgen für körperlichen und geistigen Ausgleich, gute Stimmung und viel Fröhlichkeit. Ein gemütlicher Aufenthaltsraum sorgt für Entspannung.
Leistungen Wir wollen unsere Kinder auch auf das Berufsleben vorbereiten. Deshalb erwarten und fördern wir ihren Leistungswillen, stärken ihre Persönlichkeit und bemühen uns, sie zu toleranten, sozial denkenden Menschen zu erziehen.