Musik

 

 

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kannund worüber zu schweigen unmöglich ist.       (Victor Hugo)

 

Es gibt viele Angebote für jede Musikliebhaberin und jeden Musikliebhaber am Albertus Magnus Gymnasium. In der Oberstufe entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler, ob sie ab der 7. Klasse den Musik- oder Zeichenunterricht besuchen möchten. Sowohl in der Unterstufe als auch in der Oberstufe haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zusätzlich zum Unterricht den Chor und Instrumentalmusik zu besuchen. Instrumentalmusik kann jede und jeder besuchen, die oder der bereits ein Instrument beherrscht und mit anderen gemeinsam musizieren möchte.

 

Albertus Magnus Konzertreihe:

Vor acht Jahren gründete Michael Wahlmüller mit Unterstützung von Direktor Christian Köhler, Elmar Gipperich und Manfred Linsbauer die Albertus Magnus Konzertreihe. Hier haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit bis zu sechs Konzerte im Jahr zu besuchen und zwei effektiv mitzugestalten. Im Laufe der Jahre haben verschiedene Chöre, Ensembles und Künstler bei den Konzerten mitgewirkt:

Chöre:

Albertus Magnus Kammerchor, Wiener Vokalensemble, Kinderchor „Die Sternenfänger“ von Maria Regina

Ensembles:

Ensemble Lentia Nova, Wahlmüller Quartett

Hauseigene Ensembles:

Albertus Magnus Trio:

Martina Wahlmüller (Violine), Michael Wahlmüller (Violoncello), Elmar Gipperich (Klavier)

AMS-Lehrerensemble:

Magdalena Pohn und Martina Wahlmüller (Violinen), Michael Wahlmüller (Violoncello)

AMS-Klavierduo: Elmar Gipperich, Matthias Dirnbacher

Musizierende Absolventen:

Dominik und Florian Bundschuh (Klavier), Nicole Bundschuh (Blockflöte), Sophie Bundschuh (Violine), Elisabeth Kirchner (Sopran), Klaus Winhofer (Klavier und Orgel), Matthias Dirnbacher, Sylvester Perschler, Sebastian Guth

Gäste:

Andrea Wögerer (Sopran), Harald Pichler (Tenor), Peter Guth (Violine), Apollonia Guth (Viola), Alfred Wahlmüller (Violine und Viola), Monika Hinterlehner (Violine und Viola), Thomas Reuter (Orgel), Lara Demyanko (Gesang)

Neben Werken der musikalischen Tradition kam es auch zu zwei vielbeachteten Oratorienaufführungen:

  • Uraufführung des Albertus Magnus Oratoriums von Michael Wahlmüller (2011)
  • Wiederaufführung des von Michael Wahlmüller wiederentdeckten Oratoriums über den Ordensgründer der Marianisten W. J. Chaminade von Pater Franz Josef Jung SM

http://chaminade-oratorium.blogspot.co.at/

Kalendarium der 5. Konzertreihe: (siehe Plakat PDF)